Projekt Beschreibung

Globe Theater Berlin

  • Leistungen: LPH 1–8; KG 410, 440 und 450
  • Auftraggeber: Globe Theater gGmbH
  • Zeitraum: seit 2020

Beschreibung

Das ursprüngliche Globe Theater wurde 1999 in Schwäbisch Hall errichtet. Der Bau orientierte sich am Globe Theatre in London. Das Theater wurde 2016 vollständig demontiert. Der Berliner Theatermacher Christian Leonard erwarb das Theater und finanzierte den Abbau sowie den Transport auf eigenes Risiko, um nach 20 Jahren Vorarbeit seine Vision eines „Globe-Theaters für Berlin“ zu verwirklichen.

Das Globe Berlin steht für einen neuen Kulturschauplatz in einzigartiger Holzbauweise, der Berlins Theaterlandschaft bereichern wird. Sein runder Innenraum löst räumliche Trennungen und Unterschiede zwischen Zuschauergruppen auf und fördert eine verbindende Atmosphäre durch die unmittelbare Nähe zwischen Publikum und Darsteller*innen.